Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern, die ehrenamtlich tätig sind. Wir haben unterschiedliche berufliche und persönliche Erfahrungen, die wir in die Beratung einbringen können. Wir sind Menschen, die sich einfühlen, einlassen und beraten. Wir setzen uns ein für Menschen, die sich um Pflegebedürftige kümmern, sowie für ältere Menschen und deren Nöte in persönlichen Lebensfragen. Es gibt uns seit dem 1. Mai 2000.

Unsere Stärken sind:

- Zeit für die Anliegen der Anrufenden zu haben

- die Möglichkeit der langfristigen Begleitung

- die Unabhängigkeit der Beratung

Wir beraten telefonisch pflegende Angehörige und ältere Menschen zu ihren Fragen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen. Wir erarbeiten mit ihnen gemeinsam Lösungswege und bieten bei Bedarf die Weiterleitung an professionelle Helfer an.

Wir hören mit offenem Ohr und Herzen zu. Einfühlsam und empathisch stehen wir den Anrufenden zur Seite. Wir ermöglichen es ihnen auch, anonym zu bleiben. Entsprechend unserem Menschenbild nehmen wir jeden in seinem Sein und Handeln wertschätzend an. Wir glauben, dass jedes Handeln seinen Grund hat.

Wir agieren respektvoll und auf Augenhöhe. Unsere Überzeugung ist, dass durch ein konstruktives Gespräch wertvolle Ressourcen geweckt werden können.

Zur Qualitätssicherung unserer Beratung gehören Fortbildungen, monatliche Supervision sowie Teamsitzungen. Die Weiterentwicklung von Qualität und Struktur der Help-Line ist uns ein stetiges Anliegen.